Mende, Julia - Sopran

 

Julia Mende - Sopran

Julia Mende - Sopran Aufführungen:

 

xpt 8 - Lieder von Hugo Wolf

Julia Mende - Sopran 

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Im Frühling
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag


Samstag, 10. Oktober 08, 20 Uhr, Stadthalle Kehl

Julia Mende - Sopran
Kehler Kammerorchester
Dirigent -
Peter Stöhr

Echo: Eindrucksvoll interpretierte Julia Mende die Schönheit deutscher Liebeslyrik und Idyllendichtung. Die Sopranistin hatte sechs Gesänge von Hugo Wolf (1860 – 1903) nach Texten von Eduard Mörike mitgebracht., darunter kostbare Miniaturen wie „Ein Stündlein wohl vor Tag“, „Gebet“ oder „Der Knabe und das Immelein“. Die gepflegte und runde Stimme der Sängerin, ihre ausgeprägte Modulationsfähigkeit und Artikulation und die dichte Begleitung des Orchesters liessen keinen der Zuhörer unbeteiligt.
Die Mörike-Stücke waren Bearbeitungen von Xaver Paul Thoma (geb. 1953). Dass der bekannte Komponist gerne transkribiert, zeigte sich erneut bei seiner Bearbeitung der recht selten gespielten „Sonate in f-Moll für Viola und Streicher“ des italienischen Violinisten Pietro Nardini (1722 – 1793).
Offenburger Tageblatt 14.10.2008

 

xpt 8 - Lieder von Hugo Wolf

Julia Mende - Sopran | Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal | Dirigent - Peter Stöhr

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Im Frühling
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag


Sonntag, 8. Juni 2008, 20 Uhr, Haslacher Klosterkirche

Julia Mende - Sopran
Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal
Dirigent -
Peter Stöhr

Fotos von der Probe

 

Fotos von der Probe

Am 7. Juni 2008 trifft sich das Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal zu dem vor-vorletzten Schlusspunkt - mit der noch kommenden Anspielprobe und dem Konzert endet eine lange Phase des Übens, jeder für sich allein und zusammen im Orchester.
Sie proben HUGO WOLF: LIEDER und PIETRO NARDINI: SONATE f-moll in der Bearbeitung von Xaver Paul Thoma.
Vor genau dreiundzwanzig Jahren ...
mehr

 

xpt 113

Julia Mende - Sopran 

"Mein umdunkeltes Herz" für Sopran, Bratsche und Klavier
Lieder nach Texten von Rose Ausländer - 1998
xpt 113
1. Die Nacht beleben
2. Stilleben
3. Wehrlos
4. Tagnacht
5. Verborgenes Licht
xpt 113. "Mein umdunkeltes Herz" für Sopran, Bratsche und Klavier - Noten bestellen (edition 49)


Sonntag, 22. September 2001 Schillersaal Offenburg
I. Komponistenporträt Xaver Paul Thoma

Julia Mende - Sopran
Uschi Gross - Klavier
Schilli, Rolf - Viola

Echo:
Julia Mende - Sopran , noch bestens von "La Luna" in Erinnerung, sang Vertonungen von Rose-Ausländer-Gedichten, MEIN UMDUNKELTES HERZ , die vom Uschi Gross - Klavier und Rolf Schilli - Viola begleitet wurden. Die Bratsche führte zuweilen... >>>Kunstvoller Dialog

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../assets/plugindata/w2dcnt60734b4b65eeb2f544f10f7c4c2fcf0b.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/musiker/interpreten2/mendejulia.php on line 390

 

Zurück Weiter