Sie sind hier:  >>> Presse-Echo 

72.DUETT für Englisch-Horn und Bratsche

Dramatische Akzente

„Ein Traum, gar seltsam schauerlich . . ." (1988) und "Duett"(1988) beides Kompositionen für Englischhorn und Viola und zugleich die beiden Uraufführungen dieses Abends, überzeugten so wohl durch inhaltliche Konzeption wie durch inspirierte und technisch gekonnte Darbietung der Solisten Cornelia Mutzenbecher - Englisch Horn und
Cordula Schulz-Wick - Viola
„Übersetzt" Axel Mario Vincent Heines Prosa in die Sprache der Musik und läßt so die Stimmung des Gedichts im Hintergrund als akustische Tapete fungieren, so ist Xaver Thomas DUETT für Englisch-Horn und Bratsche ein lyrisch-intimer Dialog der beiden klangwarmen Instrumente, der durch jähes Straucheln, dissonante Klänge und dramatische Akzente immer wieder unterbrochen wird.

 

Zugriffszähler seit Februar 2007

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../assets/plugindata/w2dcnt82c41f514e60c413af0967f1dab15d3d.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/presse/duettenglischhornbratsche.php on line 345

 

 

Zurück Weiter