xpt 102.

 

VARIATIONEN

Siehe: XPT 102   1996   VARIATIONEN über einen "Valse noble" von Franz Schubert   Flöte und 3 Violinen   11' 
xpt 102. VARIATIONEN - Noten bestellen (edition 49)  UA 15. August 1996 Bad Mergentheim
Es spielten zum 50. Geburtstag ihres Vaters:

Monika Wöppel - Flöte
Beate Wöppel - Violine
Angelike Wöppel - Violine
Sonja Wöppel - Violine
 
   
  Werkkommentar des Komponisten: Variationen        

 

Werkkommentar des Komponisten

Das Werk VARIATIONEN entstand im Auftrag und wurde am 15. August 1996 anlässlich des 50. Geburtstages von Dr. Wolfgang Wöppel in Bad Mergentheim uraufgeführt.
Die Partiturniederschrift erfolgte am 17./18. März 1996 in Bad Mergentheim.
Es musizierten die vier Töchter:
Flöte – Monika
Violine - Beate, Angelika, Sonja
Beate, Angelika und Sonja hatten in dieser Zeit bei Xaver Paul Thoma Violinunterricht – daher erklärt sich auch die Tatsache, dass die technischen Anforderungen der Violinparts auf das jeweilige Spielvermögen zugeschnitten sind.

 

xpt 102

Partiturseite "VARIATIONEN über einen "Valse noble von Franz Schubert für Flöte und 3 Violinen - xpt 102 - von Xaver Paul Thoma

"VARIATIONEN über einen "Valse noble" von Franz Schubert
für Flöte und 3 Violinen
1996
xpt 102
xpt 102. VARIATIONEN - Noten bestellen (edition 49)

UA 15. August 1996 Bad Mergentheim
Es spielten zum 50. Geburtstag ihres Vaters

Monika Wöppel - Flöte
Beate Wöppel - Violine
Angelike Wöppel - Violine
Sonja Wöppel - Violine

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../../assets/plugindata/w2dcnt9cb6082f3c8f80456a4a76c9414c2adc.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/werkverzeichnis/xpt-101/xpt-102-variationen-floete-3-violinen/kammermusik.php on line 417