xpt 153. EINE KLEINE STREICHMUSIK

 

xpt 153. EINE KLEINE STREICHMUSIK

Siehe: XPT 153   2007

 
EINE KLEINE STREICHMUSIK   für Bratsche,
Hängendes Becken
Tam Tam
Singende Säge  
ca ' 12 
Werkkommentar von Xaver Paul Thoma: Der Bratschenpart, wuchernd, durchaus als Improvisation zu bezeichnen, hat in der „singenden Säge“ einen wichtigen melodischen Gegenpart.
„Becken“ und „Tam-Tam“ werden auch mit einem Geigenbogen angestrichen. Das Ereignis lässt sich in Form von diversen Mehrklängen hören.
Zusammen bilden diese vier Instrumente ein etwas skurriles Streichquartett, wobei die Bratsche unüberhörbar die Rolle des Primarius beansprucht.
 
Noten bestellen ( IKURO Edition)   Uraufführung
Sonntag 01.06.2008, 19:30 Uhr
Asperg, Stadthalle
Asperger Kammerkonzerte -> Klang-Variationen

Xaver Paul Thoma - Bratsche
Roland Heuer - Singende Säge
Ikuko Nishida-Heuer - chinesisches Becken
Joachim Hess - Tam-Tam  
 
  Presseartikel:
Komposition für Bratsche und Singende Säge
Schlagzeug – nicht nur Rhythmus, auch Melodie  
Probe: Singende Säge    

 

xpt 153 Uraufführung

Blickkontakt im Quartettspiel 

EINE KLEINE STREICHMUSIK - 2007
für Bratsche, Hängendes Becken, Tam Tam und Singende Säge

xpt 153
Noten bestellen ( IKURO Edition)

Uraufführung
Sonntag 01.06.2008, 19:30 Uhr
Asperg, Stadthalle
Asperger Kammerkonzerte -> Klang-Variationen

Xaver Paul Thoma - Bratsche
Roland Heuer - Singende Säge
Ikuko Nishida-Heuer - chinesisches Becken
Joachim Hess - Tam-Tam


 

Werkkommentar von Xaver Paul Thoma

Der Bratschenpart, wuchernd, durchaus als Improvisation zu bezeichnen, hat in der „singenden Säge“ einen wichtigen melodischen Gegenpart.
„Becken“ und „Tam-Tam“ werden auch mit einem Geigenbogen angestrichen. Das Ereignis lässt sich in Form von diversen Mehrklängen hören.
Zusammen bilden diese vier Instrumente ein etwas skurriles Streichquartett, wobei die Bratsche unüberhörbar die Rolle des Primarius beansprucht.

 

xpt 153 Uraufführung

EINE KLEINE STREICHMUSIK - 2007
für Bratsche, Hängendes Becken, Tam Tam und Singende Säge

xpt 153
Noten bestellen ( IKURO Edition)


 
Uraufführung
Sonntag 01.06.2008, 19:30 Uhr
Asperg, Stadthalle
Asperger Kammerkonzerte -> Klang-Variationen

Xaver Paul Thoma - Bratsche
Roland Heuer - Singende Säge
Ikuko Nishida-Heuer - chinesisches Becken
Joachim Hess - Tam-Tam


Probe: Singende Säge  

 

Presseartikel

Komposition für Bratsche und Singende Säge Neue Musik für und mit Bratsche/Viola von Xaver Paul Thoma. Zu entdecken sind fast 70 Kompositionen für Solo-Viola mit Orchester, Streichorchester, anderen Instrumenten und Sing-Stimme aus den Bereichen Kammermusik und Bearbeitungen. Zusammengefasst aus den Jahren 1971 bis heute, präsentiert auf www.xaver-paul-thoma.de...
>>> mehr

Schlagzeug nicht nur Rhythmus, auch Melodie Schlagzeugschüler mögen Musikstücke, die vom Rhythmus her interessant und packend sind, und bei denen sie die Individualität ihrer Instrumente spielerisch ausdrücken können. Schlagzeuglehrer sind immer auf der Suche nach neuen Stücken, bei denen ihre Schüler bestimmte technische Schwerpunkte üben und ihr musikalisches Reaktionsvermögen schulen. Xaver Paul Thoma versucht, beide Blickwinkel miteinander zu verbinden. ...
>>> mehr

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../../assets/plugindata/w2dcnt51bd70ff98df5490e5b735b47c9df72b.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/werkverzeichnis/xpt-151/xpt-153-streichmusik-bratsche-becken-tamtam-singende-saege/kammermusik.php on line 458