Sie sind hier:  >>> Werkkommentare 

098. KLEINE MUSIK

 

Werkkommentar des Komponisten

KLEINE MUSIK für Fagott, Klavier und Schlagzeug (2 Spieler)

Die Partitur wurde am 3. Juni 1995 in Bad Mergentheim beendet. Damit ist ein weiters Werk für jugendliche Musiker geschaffen worden, das eine Lücke schliessen hilft - Ensemblemusik, massvoll in schwierigen Anforderungen; und eine Besetzung, die in dieser Konstellation nicht häufig vorkommt.
In diesem Fall kommt noch das Besondere dazu, dass das einsätzige Werk für den Fagott spielenden Sohn des Komponisten geschrieben wurde..
Das Werk erklang erstmals im Rahmen des 4. Tonkünstlerfestes Baden-Württemberg in der Wandelhalle in Bad Mergentheim.

 

Weitere Werkkommentare:

097.WOHER ICH KOMME, WOHIN ICH GEHE MUSIK I + II
Scheinentwicklung des Kernes
Woher ich komme (Musik l) ist mit Rückgriffen auf Material aus der Zeit um 1976 [Oper »Mont Cinere«, 2. Bild] komponiert. Die Arbeit an der Opernpartitur 1976/77 war damals für mich auch ein erstes Resümee meines »jungen« Komponierens. Deshalb habe ich als Ausgangsbasis für den ersten Teil dieses neuen Kammermusikwerks Material aus dieser frühen Zeit gewählt. Noch etwas grob behauen, offene Motivarbeit, bildet dieser 1. Satz (Musik l: »Woher ich komme...«) sozusagen die Ex-Position für den Durchführungsteil (Musik II: »Wohin ich gehe... «), in dem die Strukturen zersetzt, zerbröselt, zersplittert...


 

http://www.xaver-paul-thoma.de/werkkommentare/098kleinemusik.php

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../assets/plugindata/w2dcnt5a4a851171572be1cd7b25ba197f50df.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaver-thoma.de/werkkommentare/098kleinemusik.php on line 689

 

Zurück Weiter